Weihnachtsfeier 2016

Naturstein Steinmann GmbH

Die diesjährige Weihnachtsfeier begann um 9:30 Uhr mit dem Empfang der Mitarbeiter durch Renee und Jessica Steinmann. Nach der Übergabe der Weihnachtsgeschenke und Bekanntgabe wohin die diesjährige Weihnachtsfeier führt (worüber wie jedes Jahr schon Wochen vorher spekuliert wird Erster Halt Residenzschloss Bamberg: Dort wurden wir zunächst mit einem Sektempfang begrüßt. Nachdem die Flaschen leer waren, fand jeder Mitarbeiter an der Tafel im schönen Barock- Zimmer Platz, um sich dann am Frühstücks- Buffet für den nächsten Programmpunk zu stärken.
Nach dem ausgedehnten Frühstück ging es dann in Richtung Domberg, wo eine Führung durch die Dombauhütte mit anschließender Dombesichtigung auf dem Programm stand. An dieser Stelle bedankten wir uns recht herzlich für die interessante Führung beim Bamberger Dombaumeister Ulrich Först, der sich an diesem Tag extra für uns Zeit genommen hatte. Um 14:00 Uhr stand dann wieder eine kleine Stärkung auf dem Plan denn der Chef lud zu Kaffee und Kuchen in die Patisserie Graupner ein. Als besonderes Highlight bekam jeder Mitarbeiter seinen eigenen Naturstein Steinmann Lebkuchenstern.
Bis zum nächsten Programmpunkt hatte man ein bisschen Zeit, einige zog es auf den umliegenden Weihnachtsmarkt und andere in die Brauereistube Sternla. Bei Einbruch der Dunkelheit sammelten sich alle beim Treffpunkt am bekannten Gabelmann, wo alle voller Spannung auf die bekannte Hexenführung durch die Bamberger Altstadt warteten. Teilweise mit Entsetzen als auch mit großer Belustigung lauschten wir den unglaublichen Geschichten aus längst vergangenen Zeiten während wir unserer „Hexe“ zu geschichtsträchtigen Orten in der Altstadt folgten.
Aber los jetzt - der Magen knurrt! Na gut, zum Abendessen ging es in das urige Wirtshaus Weierich. Der Magen beruhigte sich schnell wieder, denn das Essen war hervorragend. Nach dem Abendessen fehlte dann nur noch Eines! Richtig! Ein Schnaps! So ging die Truppe los in Richtung Ahörnla. Dort angekommen war der Tisch schon fertig gedeckt mit selbstgemachten Likören. Der offizielle Teil war zu Ende für einige ging es zufrieden nach Hause und für andere ging das Bamberger Nachtleben erst richtig los. Ein schöner und interessanter Tag mit den Kollegen voller Spaß und guter Laune. Abschließend noch ein Dankeschön an Jessica Steinmann für die diesjährige Planung. Und wir sind jetzt schon gespannt was die Kollegen Weihnachten 2017 aus dem Schmuckkästchen zaubern! Ein erfolgreiches Jahr wünscht Ihnen Naturstein Steinmann GmbH…

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Zurück zur vorhergehenden Seite